Angebote zu "Welt" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

ISBN Zwei um die Welt ? in 80 Tagen ohne Geld
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich zieht es die beliebten Globetrotter wieder in die Welt! Von Berlin aus reisen sie per Anhalter Zug Bus und Flugzeug um den Erdball. Die finanziellen Mittel wollen sie verdienen: als Handwerker Umzugshelfer und Verkäufer selbst gestalteten Schmucks - Betteln ist ausgeschlossen. Und so gelangen sie in einem klapprigen Bulli nach Montpellier. Begegnen gleich mehreren Schutzengeln in Lissabon. Und reparieren auf dem Weg nach Vancouver das Lieblingsspielzeug eines Vollblut-Rockers. Sie lernen dass man nicht zu Fuß nach Myanmar einreisen kann wie schwer es ist auf Indiens Straßen Geld zu verdienen und erreichen in letzter Minuten den Zug nach Russland. Rasant und turbulent - ein typisches Hoepner-Abenteuer!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Crossings
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Im zweiten Band seiner "Bekenntnisse eines österreichischen Anglophilen" beschreibt H. W. Valerian konkrete Begegnungen mit der englischsprachigen Welt - und in dieser Welt.Das beginnt im Zug nach Ostende und auf der Fähre nach Folkestone, führt uns unter anderem zum Unterricht an einer Comprehensive School in Surrey und schließlich im Greyhound-Bus quer über den amerikanischen Kontinent.H. W. Valerian erzählt geradeheraus, klar und amüsant. Mit Spektakulärem hat er nichts im Sinn - aber davon gibt's ohnehin schon mehr als genug. Ihm geht's um die Art und Weise, wie ein durchschnittlicher Mensch die Welt sieht und erlebt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Crossings
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Im zweiten Band seiner "Bekenntnisse eines österreichischen Anglophilen" beschreibt H. W. Valerian konkrete Begegnungen mit der englischsprachigen Welt - und in dieser Welt.Das beginnt im Zug nach Ostende und auf der Fähre nach Folkestone, führt uns unter anderem zum Unterricht an einer Comprehensive School in Surrey und schließlich im Greyhound-Bus quer über den amerikanischen Kontinent.H. W. Valerian erzählt geradeheraus, klar und amüsant. Mit Spektakulärem hat er nichts im Sinn - aber davon gibt's ohnehin schon mehr als genug. Ihm geht's um die Art und Weise, wie ein durchschnittlicher Mensch die Welt sieht und erlebt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Superman im Vogelkäfig
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit amüsanten Geschichten und eindrücklichen Fotos berichten Adrian Vonwiler und Ligia Fonseca von einer Weltreise durch drei Meere, vier Kontinente und 44 Länder. In 403 Tagen auf der Nordhalbkugel und 422 Tagen auf der Südhalbkugel überqueren Ligia Fonseca und Adrian Vonwiller sechsmal den Äquator. Die ursprüngliche Idee, möglichst wenig zu fliegen, führt sie mit Zug, Bus, Autostopp und Schiff durch ganz Asien bis in die Südsee und dann von Kalifornien bis nach Brasilien.Der Text entstand aus Hunderten von E-mails an Freunde, geschrieben auf altersschwachen Computern in Internetcafés in irgendwelchen Dschungelkäffern. 256 kbit/s bei 38°C und 100% Luftfeuchtigkeit, in dauernder Angst vor dem Stromausfall oder den Malariamücken. Die Fotos sind eine Auswahl von 16’000 Aufnahmen, geschossen mit ein und derselben Sony-Pocketkamera, die gestohlen und von den Dieben zurück gekauft, die ganze Reise überlebte.– „Wie ist denn nun diese Welt so?“– Sie nervt! – und ist trotzdem schön!Adrian Vonwiller und Ligia Fonseca

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Superman im Vogelkäfig
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit amüsanten Geschichten und eindrücklichen Fotos berichten Adrian Vonwiler und Ligia Fonseca von einer Weltreise durch drei Meere, vier Kontinente und 44 Länder. In 403 Tagen auf der Nordhalbkugel und 422 Tagen auf der Südhalbkugel überqueren Ligia Fonseca und Adrian Vonwiller sechsmal den Äquator. Die ursprüngliche Idee, möglichst wenig zu fliegen, führt sie mit Zug, Bus, Autostopp und Schiff durch ganz Asien bis in die Südsee und dann von Kalifornien bis nach Brasilien.Der Text entstand aus Hunderten von E-mails an Freunde, geschrieben auf altersschwachen Computern in Internetcafés in irgendwelchen Dschungelkäffern. 256 kbit/s bei 38°C und 100% Luftfeuchtigkeit, in dauernder Angst vor dem Stromausfall oder den Malariamücken. Die Fotos sind eine Auswahl von 16’000 Aufnahmen, geschossen mit ein und derselben Sony-Pocketkamera, die gestohlen und von den Dieben zurück gekauft, die ganze Reise überlebte.– „Wie ist denn nun diese Welt so?“– Sie nervt! – und ist trotzdem schön!Adrian Vonwiller und Ligia Fonseca

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Neuland (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind weit gereist, per Flugzeug, Zug, Bus oder Boot. Jetzt finden sie sich in der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel wieder, wo Jugendliche aus aller Welt innerhalb von zwei...

Anbieter: Video Buster
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Jack Kerouac konnte nicht Auto fahren
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit bald 40 Jahren bereist Thomas C. Breuer als Kabarettist und Schriftsteller Deuschland und die Schweiz, seine bevorzugte Weidegründe liegen jedoch in Nordamerika, was nicht ohne Folgen geblieben ist: Über 50 Auftritte in der Neuen Welt, vorwiegend für Goethe-Institute. In zahllosen Büchern ("Küss mich, Käfer!"), Radiosendungen für WDR und DLF, Artikeln für die Süddeutsche Zeitung und das America Journal und Bühnenprogrammen ("Der Milde Westen" mit Los Santos) hat er sich bevorzugt mit den USA auseinandergesetzt und sie teilweise "the hard way" durchquert, im Greyhound-Bus oder im Amtrak-Zug, gelegentlich in Regionen, die sogar vielen Amerikanern unbekannt sind. Dem Leser eröffnet sich dabei ein immer wieder überraschendes Amerika. Und Breuers Liebe zur sog. "Americana"-Musik liefert den perfekten Soundtrack. Übrigens: Jack Kerouac konnte tatsächlich kein Auto fahren!

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Jack Kerouac konnte nicht Auto fahren
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit bald 40 Jahren bereist Thomas C. Breuer als Kabarettist und Schriftsteller Deuschland und die Schweiz, seine bevorzugte Weidegründe liegen jedoch in Nordamerika, was nicht ohne Folgen geblieben ist: Über 50 Auftritte in der Neuen Welt, vorwiegend für Goethe-Institute. In zahllosen Büchern ("Küss mich, Käfer!"), Radiosendungen für WDR und DLF, Artikeln für die Süddeutsche Zeitung und das America Journal und Bühnenprogrammen ("Der Milde Westen" mit Los Santos) hat er sich bevorzugt mit den USA auseinandergesetzt und sie teilweise "the hard way" durchquert, im Greyhound-Bus oder im Amtrak-Zug, gelegentlich in Regionen, die sogar vielen Amerikanern unbekannt sind. Dem Leser eröffnet sich dabei ein immer wieder überraschendes Amerika. Und Breuers Liebe zur sog. "Americana"-Musik liefert den perfekten Soundtrack. Übrigens: Jack Kerouac konnte tatsächlich kein Auto fahren!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Neuland
16,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind weit gereist - per Flugzeug, Zug, Bus oder Boot. Jetzt finden sie sich in der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel wieder, wo Jugendliche aus aller Welt innerhalb von zwei Jahren Sprache und Kultur unseres Landes kennenlernen. Unter ihnen der 19-jährige Ehsanullah aus Afghanistan, der das Meer in einem Schlauchboot und die Berge zu Fuss überquert hat. Oder die albanischen Geschwister Nazlije und Ismail, die ihre Heimat aus familiären Gründen verlassen haben und nun bei

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot